/ Kursdetails

Grundlagenseminar: Pressearbeit in den Gemeinden

Kennen Sie das? Sie engagieren sich in Ihrer Gemeinde oder Pfarrei für richtig gute Projekte, Aktionen und Veranstaltungen und werden dennoch in der Öffentlichkeit nicht so wahrgenommen, wie Sie sich das wünschen? Sie versenden Presseinladungen und versorgen die Redaktionen mit interessanten Infos und trotzdem lesen Sie viel zu selten etwas davon in Ihrer Tageszeitung oder werden in den sozialen Netzwerken erwähnt? Dann liegt das vielleicht daran, dass Ihnen das Handwerkszeug für eine effektive Pressearbeit fehlt. Genau darum soll es in diesem Seminar gehen.
Gute Pressearbeit steht und fällt mit der Qualität der versandten Pressemeldung. Denn Journalisten haben wenig Zeit und sind dankbar für alles, was einfach und schnell redaktionell umzusetzen ist. Ein solches optimales Zusammenspiel zwischen Presseverantwortlichem und Redaktion gelingt aber nur, wenn man um die Regeln rund um äußere Form, Inhalt und Stil einer Pressemitteilung weiß. In diesem Seminar können Sie das lernen. Und zwar nicht nur theoretisch sondern ganz praktisch.
Bringen Sie eigene Texte, Inhalte oder Ideen für eine lohnende Presseinformation mit und wir überlegen gemeinsam, wie wir Ihre Botschaft so aufbereiten können, dass sie die Chance hat, möglichst wortgleich veröffentlicht zu werden. Auch erste Gehversuche im Verfassen einer professionellen Presse-Info in Einzelarbeit sind möglich. Ganz wie die Gruppe es wünscht.
Mit einem soliden Text ist es aber noch lange nicht getan.Er muss anschließend ja in die Welt hinaus. Deshalb widmet sich der zweite Teil des Seminars weiteren wichtigen Instrumenten professioneller Pressearbeit: Dem Aufbau eines guten Presseverteilers sowie Tipps und Tricks rund um den Versand. Und wir sprechen über die heutigen Möglichkeiten der Zweit- und Drittnutzung Ihrer Texte über Online- und Offline-Kanäle, die es früher so nicht gegeben hat.

Status: Plätze frei

Kursnr.: A1386101

Beginn: Sa., 07.03.2020, 10:00 - 14:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte

Gebühr: 0,00 €


Datum
07.03.2020
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, DU-Mitte




Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.