/ Kursdetails

Fortbildung Ehrenamtskoordination entdecken - entfalten - ermöglichen

Die Qualifikation zum/zur Ehrenamtskoordinator/in verfolgt folgende Ziele:
- Stärkung und Vernetzung der Freiwilligenarbeit der Pfarrei
- Entwicklung und Implementierung von Ehrenamtsmanagementmaßnahmen
- Weiterentwicklung des kirchlichen Lebens und der Netzwerkarbeit vor Ort
- Schaffung von Räumen für örtliche Initiativen
- Entwicklung von missionarischen Projekten in konkreten Lebensräumen der Pfarrei
- Entwicklung von neuen Tätigkeitsprofilen und Aufgaben für Ehrenamtliche
- Professionelle Koordinierung des Ehrenamtsmanagements in pastoralen Feldern

Kurs 2022/2023, Modul 1
- Grundlagen der Ehrenamtskoordination
- Gewinnung von neuen Ehrenamtlichen
- Anerkennung und Begleitung von Ehrenamtlichen

Es ist nur die Teilnahme an der gesamten Fortbildung (Module 1-4) möglich.
Wenn Sie sich für die Teilnahme an dieser Fortbildung interessieren, wenden Sie sich gern an Jutta Lahrmann, Referentin für ehrenamtliches Engagement, Bischöfliches Generalvikariat, Zwölfling 16, 45127 Essen, Tel.: 0201/2204-583, Mail: jutta.lahrmann@bistum-essen.de

Status: Plätze frei

Kursnr.: E1385002

Beginn: Fr. 17.06.22, 17.00 Uhr
Ende: So. 18.06.22, 15.00 Uhr

Kursort:

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen