Essen / Kursdetails
Essen / Kursdetails

Sexuelle Übergriffe zwischen Jugendlichen Vertiefungsseminar im Rahmen der Präventionskampagne "augenauf"des Bistums Essen

Sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen sind nichts Neues und leider auch keine Seltenheit. Viele Mädchen, aber auch Jungen, erleben "blöde Anmache", ungewollte Berührungen, erpresste oder sogar gewaltsam erzwungene sexuelle Handlungen durch Gleichaltrige. Die Bandbreite sexueller Übergriffe unter Jugendlichen ist groß und reicht von sexueller Belästigung bis hin zu massiven, strafrechtlich relevanten Formen sexueller Gewalt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: E228PR302

Beginn: Do., 17.03.2022, 17:00 - 20:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Katholisches Stadthaus, Bernestraße 5

Gebühr: 10,00 €


Datum
17.03.2022
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Bernestraße 5


Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen