Oberhausen: Von Kartoffeln und Nudeln - Mittelalterliche Gerichte und Fantasy-Geschichten |   West - Oberhausen

Lassen Sie sich durch Speisen ins Mittelalter entführen und lauschen Sie beim Essen den Fantasy-Geschichten der Autorin.

Aus der Reihe: Kochen und Literatur

Clemens te Pas kocht mit den Teilnehmenden mittelalterliche Rezepte, der heutigen Zeit angepasst, die Produkte sind aber mittelaltergerecht.
Die Duisburger Autorin Silke Schäfer serviert zum Kochen und Essen unterhaltsame Geschichten als Beilage, mit thematischem Bezug zu dem, was später auf dem Tisch steht.
Leicht verdauliche, gut portionierte Texte mit manchmal fantastischen Zutaten und immer einem Schuss Humor.

Über die Autorin
Silke Schäfer (Jahrgang 1957) ist gelernte Grafische Zeichnerin, arbeitete in der Werbung und auch einige Jahre selbständig. Als ein beruflicher Wechsel in eine künstlerisch vergleichsweise trockene Sparte nötig war, blieb sie trotzdem – oder gerade deshalb – ihrer Liebe zu Bild und Wort treu. Das Schreiben von Kurzgeschichten und die zeichnerische Darstellung ihrer Protagonisten war bald ein unverzichtbarer Ausgleich zum Arbeitsalltag.
Nachdem sie 2017 mit einer Kurzgeschichte unter den Gewinnern eines Fantasy-Schreibwettbewerbs landete, war das der Ansporn, ein vor Jahren begonnenes großes Projekt zum Abschluss zu bringen. Es präsentiert sich seit April 2019 in ihrem humorigen Debüt-Roman "Drachengrün und Rabenschwarz".
Ende November erschien ergänzend dazu die Kurzgeschichten-Sammlung "Fisch gestrichen".
Beide Bücher sind per Selfpublishing entstanden.
Umgebung ist die Fantasywelt Terrandessa, in der es neben den klassischen Figuren auch solche gibt, die auf skurril-liebenswerte Weise anders sind. Nicht alle Drachen können fliegen, und ein Bösewicht darf auch einsichtig werden. Das liefert Stoff für überraschende Wendungen in der Story.

Weitere Details siehe Websites silke-schaefer.de und terrandessa-fantasy.de
sowie Facebook Silke Schäfer – Schreibgrafik

Termin: 29. Februar 202, 17.00 - 20.45 Uhr in der Nebenstelle Schmachtendorf, Eichendorffstraße13
Information und Anmeldung -> Online-Kursinfo  

 

Zurück