Petra Beuker neue Leiterin in Bottrop |   Mitte - Bottrop

Silvia Skrok-Förster in den Ruhestand verabschiedet

Coronabedingt im kleinen Kreis wurde Silvia Skrok-Förster nach über 30jähriger Tätigkeit in der Familienbildung – zuletzt als Leiterin der KEFB am Standort Bottrop/Gladbeck – in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Geschäftsführerin Rita Hövelmann bedankte sich dabei für die überaus engagierte und bereichernde Bildungsarbeit, die sie mit ihrem Team vor Ort gestaltet hat:

„Sehr zielgerichtet, lösungsorientiert und visionär hast Du Dich den gesellschaftlichen und strukturellen Herausforderungen der Familienbildung in Bottrop und Gladbeck gestellt und Dich darüberhinaus für die gesamte KEFB im Bereich der Anträge bzw. der Verwendung der Landesmittel und in anderen Projekten engagiert.“

Die WAZ Bottrop hat Frau Skrok-Förster dazu interviewt und einen -> sehr schönen Artikel veröffentlicht.

Ihre Nachfolgerin als neue Standortleiterin ist eine Altbekannte: Petra Beuker, die schon seit einigen Jahren für die KEFB Bottrop als Pädagogische Mitarbeiterin tätig ist.

Wir bedanken uns bei Frau Skrok-Förster für ihren Einsatz in der KEFB Bottrop/Gladbeck und wünschen ihr wie ich auch ihrer Nachfolgerin einen guten Start in die neuen Lebensphasen, viel Erfolg und Gottes Segen!

Zurück