Update 30.10.: Weitestgehende Absage aller Kurse und Veranstaltungen |   Übergeordnet

Nach der aktuellen Verordnung des Landes NRW, die am 30. Oktober, veröffentlicht wurde, sind ab dem 02. November in Einrichtungen der gemeinwohlorientierten Bildung nur noch "Ausbildungs- und berufsbezogene Aus- und Weiterbildungsangebote einschließlich kompensatorischer Grundbildungsangebote sowie Angebote, die der Integration dienen, und Prüfungen (...) sowie Angebote der Selbsthilfe" erlaubt (§ 7,1 CoronaSchVO NRW v. 30.10.2020).

Aus diesem Grund sagt die KEFB alle Veranstaltungen, mit Ausnahme der abschlussbezogenen Kurse und der Sprach- und Integrationskurse für Flüchtlinge bis zum 30. November ab.

Wir werden Sie auf dieser Homepage weiterhin aktuell auf dem Laufenden halten und alle betroffenen Kursleitungen und Teilnehmenden so schnell wie möglich informieren.

Alle Veranstaltungen, die noch durchgeführt werden können, werden selbstverständlich unter den geltenden Hygieneanforderungen durchgeführt.

Die KEFB hat dazu ein  -> Hygieneschutzkonzept entwickelt, das bei Bedarf aktualisiert wird. Es beschreibt wie die aktuellen Bedingungen der Verordnung in den Einrichtungen umzusetzen sind, damit ein größtmöglicher Schutz für die Teilnehmer*innen, Kursleiter*innen und Mitarbeiter*innen vor Ort gewährt werden kann.

Die Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen bitten wir, die jeweiligen Hinweise zu ihrem und dem Schutz aller anderen Beteiligten sorgfältig zu beachten.

-> Hygienehinweise für Besucher*innen unserer Einrichtungen
-> Hygienehinweise für Kursleitungen

Wir bitten um Ihr Verständnis für die Herausforderungen dieser außergewöhnlichen Zeit, denen wir uns alle ausgesetzt sehen, bedanken uns für Ihre Unterstützung und hoffen zu gegebener Zeit auf ein Wiedersehen in unseren Kursen und Veranstaltungen.
Bis dahin hoffen wir, dass Sie gesund und unbeschadet diese schwierigen Zeiten überstehen.

Unter dem Menüpunkt  -> „Online-Kurse“  finden Sie die Kurse und Veranstaltungen, die wir Ihnen „virtuell“ anbieten. Hier arbeiten wir mit unseren Kursleitungen daran, dieses Angebot kontinuierlich auszubauen.

 

Zurück