Essen / Kursdetails
Essen / Kursdetails

Inneres Kind (Zusatzkurs)

In jedem Menschen steckt ein inneres Kind. Das innere Kind ist ein symbolisches Bild für alle Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen, die während der Kindheit entwickelt und im Gehirn abgespeichert wurden.
Diese Gefühle bestimmen uns in unserem heutigen Alltag, im positiven wie auch im negativen Sinn noch heute.
Manchmal ist es eine alltägliche Situation oder eine Bemerkung nebenbei, die uns aus der Fassung bringt. Die Reaktion scheint dem, was im Hier und Jetzt geschieht, nicht angemessen. Etwas in uns wird berührt, das tiefer liegt.
Wer zum Beispiel in seiner Kindheit einen Mangel an Zuwendung und Liebe erlebt hat, hat die Möglichkeit, dass durch die Auseinandersetzung mit seinem Inneren Kind alte Wunden heilen können und mehr Leichtigkeit ins Leben kommen kann.
Es kann sein, dass gute Erinnerungen und Gefühle in Vergessenheit geraten und als Stärken und Hilfen wieder entdeckt werden können.
An drei Terminen werden wir uns mit dem Inneren Kind beschäftigen und lernen, wie wir gut für das Innere Kind und damit für uns selbst sorgen können.

Das Seminar wird online angeboten. Mithilfe der Videoplattform "Zoom" können Sie an der Veranstaltung teilnehmen. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugeschickt. Technische Voraussetzungen: Laptop/PC/Smartphone mit Kamera und Mikro, stabile WLAN-Verbindung.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: C213AL0628

Beginn: Mo., 28.06.2021, 17:00 - 18:30 Uhr

Dauer: 3 Treffen

Kursort: Online-Kurs

Gebühr: 24,00 €

ZOOM Raum 5


Datum
28.06.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online-Kurs
Datum
05.07.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online-Kurs
Datum
12.07.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online-Kurs




Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen