So bin ich eben?! - wenn das innere Kind unser Leben bestimmt

In jedem Menschen steckt ein inneres Kind. Das innere Kind ist ein symbolisches Bild für alle Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen, die während der Kindheit entwickelt und im Gehirn abgespeichert wurden. Diese Gefühle bestimmen uns in unserem heutigen Alltag, im positiven wie auch im negativen Sinn noch heute. Manchmal ist es eine alltägliche Situation oder eine Bemerkung nebenbei, die uns aus der Fassung bringt. Die Reaktion scheint dem, was im Hier und Jetzt geschieht, nicht angemessen. Etwas in uns wird berührt, das tiefer liegt.

Es kann sein, dass gute Erinnerungen und Gefühle in Vergessenheit geraten und als Stärken und Hilfen wieder entdeckt werden können.

Termine: 16.2. / 23.2. / 2.3. 2022
Ort: Online, Zoom Raum 1
Zeit: 18:00 – 19:30 Uhr
Gebühr: 24 Euro

Anmeldungen bis zum 10. Februar unter 0234/9508923 oder bochum-wattenscheid@kefb.info

Status: Plätze frei

Kursnr.: E3731001

Beginn: Mi., 16.02.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 3 Treffen

Kursort: Online

Gebühr: 24,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen