Glauben und Denken / Kursdetails

Führung durch die Bochumer Synagoge

Im Dezember 2007 wurde die neue Bochumer Synagoge feierlich eingeweiht. Bei der Bochumer Bevölkerung ist sowohl das Gebäude, als auch das damit verbundene jüdische Leben auf großes Interesse gestoßen. Wegen der starken Nachfrage bieten wir auch 2022 wieder Führungen an.

Veranstaltungsort: Neue Synagoge, Erich-Mendel-Platz 1

Hinweis: Männliche Teilnehmer bitte Kopfbedeckung mitbringen!
Anmeldung erforderlich!

Status: Plätze frei

Kursnr.: F3312005

Beginn: Mo., 21.11.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Bochumer Synagoge, Erich-Mendel-Platz 1, Bochum

Gebühr: 4,00 €


Datum
21.11.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Bochumer Synagoge, Erich-Mendel-Platz 1, Bochum


Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen