/ Kursdetails

Zusammen auf Entdeckungstour Zappelfinger & Co

Mit neuen Liedern und Fingerspielen den kindlichen Spracherwerb erweitern; das Ausprobieren unterschiedlicher Bastelmaterialien, um Fantasie und Kreativität anzuregen: All das erwartet Eltern mit ihren Kindern im Alter von 0 - 3 Jahren. Für das Kennenlernen und den Austausch der Eltern untereinander findet sich ebenfalls Zeit. Ein kostenfreies Schnupperangebot in den Osterferien.
Bitte Stoppersocken oder ähnliches für große und kleine Menschen mitbringen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: J1102303Z

Di 26.03. und Do 28.03.2024

Kursort: Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg

Gebühr: 0,00 €

1. OG., Seminarraum I17
Wieberplatz 2
47051 Duisburg
1. OG, Raum I18, Eltern-Kind-Raum


Datum
09.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Datum
09.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Datum
11.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Datum
11.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Datum
16.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg
Datum
16.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17, 47051 Duisburg
Datum
18.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17, 47051 Duisburg
Datum
18.07.2024
Uhrzeit
10:00 - 12:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Spielgruppenraum I18 (1. OG), Wieberplatz 2, 47051 Duisburg


Die Einrichtungen der KEFB sind nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW (WbG) anerkannte Einrichtungren der Erwachsenen- und Familienbildung, zertifiziert durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V.

Die EDV-Ausstattung der Familienbildung wurde finanziert durch Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 zur Digitalisierung der Familienbildungsstätten in NRW. Mehr ...

Cookie Einstellungen