/ Kursdetails

Die Frau auf dem Weg zur Spitze? Gegenwärtige Diskussion um die Stellung der Frau in der katholischen Kirche

"Aber, wenn immer eine Befreiung der Frau geschah, dann bestimmt nicht dank der Kirche, sondern trotz der Kirche und schon gar nicht in der Kirche." (Uta Ranke-Heinemann)

Dieser Fachvortrag mit anschließender Diskussionsmöglichkeit möchte ausgehend von den Überlegungen des Zweiten Vatikanischen Konzils zeigen, welche historischen Kontinuitäten in den Wünschen nach aktiverer Teilhabe von Frauen in der katholischen Kirche bestehen und wie sich diese zudem auch in der feministischen Theologie, auch vor dem Hintergrund des Synodalen Weges, widerspiegeln. Um die Tragweite dieser Frage zu verstehen, sollen die Optionen für ein verändertes Rollenbild der Frau innerhalb der Kirche unter globalen Gesichtspunkten gesehen werden.

Die Referentin Cassandra Speer ist Theologin und Germanistin.

Hinweis: Für Ihre Teilnahme an diesem Kurs benötigen Sie einen Zugang zu einem aktuellen PC, Laptop oder Tablet mit Mikrofon (idealerweise mit Headset) und Kamera (optional) sowie eine stabile Internetverbindung. Die Anmeldedaten für die Online-Sitzung werden Ihnen im Voraus per Email zugesendet.

Anmeldungen sind unter der Tel.: 0208 85996-40, per Email an muelheim@kefb.info oder im Internet unter www.kefb.info möglich.

Bei inhaltlichen Fragen zu diesem Angebot wenden Sie sich gerne an Herrn Jan Bremer (Tel.: 0208 3083-137 / Email: jan.bremer@kefb.info).

Status: Plätze frei

Kursnr.: F1510004

Beginn: Di., 18.10.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Online Angebot

Gebühr: 7,50 €

Zoom Raum 6


Datum
18.10.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Online Angebot


Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen