Achtsamkeit in der Pflege

'Achtsamkeit in der Pflege fängt bei der Selbstpflege an und hört beim Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland noch lange nicht auf' (Oskar Dierbach).
Wie gehen pflegende Angehörige und Pflegeprofis mit sich selber um? Wie sorgt der Einzelne für das eigene Risiko der Pflegebedürftigkeit vor? Wie kann in einer älter werdenden Bevölkerung der Generationenvertrag gerade auch bei Pflegebedürftigkeit gelingen?
Diese und ähnliche Fragen haben zur 'Mülheimer Erklärung zur Menschenwürde für Pflegebedürftige und der sie Pflegenden' geführt. Oskar Dierbach ist Pflegedienstleiter im Haus Ruhrgarten/Ruhrblick und Mitinitiator und -verfasser der Mülheimer Erklärung.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: B1511028

Beginn: Di., 03.11.2020, 9:45 - 12:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: Katholisches Stadthaus Mülheim, Althofstraße 8, 45468 Mülheim

Gebühr: 5,50 €


Datum
03.11.2020
Uhrzeit
09:45 - 12:00 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus Mülheim, Althofstraße 8, 45468 Mülheim




Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.