/ Kursdetails

Duisburger Kirchen: St. Suitbert (Wanheim)

"Ein Haus voll Glorie schaut weit über alle Land, aus ew'gem Stein erbauet von Gottes Meisterhand".
So dichtete der Siegburger Jesuit Joseph Mohr 1875 zur Zeit des sogenannten Kulturkampfes. Er sah die Kirche als Fels in der Brandung gesellschaftlicher Auseinandersetzungen.
"Wohl tobet um die Mauern der Sturm in wilder Wut; das Haus wird's überdauern, auf festem Grund es ruht."
Kirche sieht heute ihren Ort nicht im Gegenüber zur Welt, sondern begreift sich als "Kirche in der Welt". D.h.: auch sie ist dem Wandel unterworfen. Die Kirchen, die wir in diesem Halbjahr besuchen, sind eines beredtes Zeugnis dieses Wandels.
In dieser Reihe "Duisburger Kirchen" erfahren Sie nicht nur etwas über die Baugeschichte der Kirche, sondern auch viel über den Stadtteil.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: B1315007

Beginn: Mi., 05.08.2020, 15:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Treffen

Kursort: St. Suitbert, Gemeindezentrum, Molbergstraße 10 a, 47249 DU-Wanheim

Gebühr: 5,00 €


Datum
05.08.2020
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
St. Suitbert, Gemeindezentrum, Molbergstraße 10 a, 47249 DU-Wanheim




Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.