/ Kursdetails

Literatur-Gespräch Der Wiener Literat Arthur Schnitzler

Als Sohn eines angesehenen Professors der Medizin wurde Arthur Schnitzler 1862 in Wien geboren. Und er wurde ebenfalls Arzt. Doch als 27jähriger Assistenzarzt trat er erstmals mit Prosaskizzen in der Zeitschrift "An der schönen blauen Donau" hervor. Einer der Großen des "Jungen Wien", lebte Schnitzler als freier Schriftsteller in seiner Geburtsstadt. Sein Werk bewahrt das Lebensgefühl der ausgehenden Donaumonarchie, des späten Wien, und greift zugleich der Entwicklung der modernen Literatur und Psychologie weit voraus.
In seinen Gestalten treten Gesellschaft und Geist einer ganzen Epoche, tritt Zeitloses in Erscheinung. Schnitzler, der unerbittliche Wahrheitssucher, starb 1931 in Wien.

Status: Plätze frei

Kursnr.: F1322101

Termine: montags 26.09., 07.11. und 05.12.22, jeweils 15.00 - 17.15 Uhr

Kursort: Katholisches Stadthaus, Raum II03, Wieberplatz 2, DU-Mitte, 47051 Duisburg

Gebühr: 12,20 €


Datum
07.11.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Raum II03, Wieberplatz 2, DU-Mitte, 47051 Duisburg
Datum
05.12.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:15 Uhr
Ort
Katholisches Stadthaus, Raum II03, Wieberplatz 2, DU-Mitte, 47051 Duisburg


Alle Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

Cookie Einstellungen