Leitbild der KEFB in Einfacher Sprache

 

Unser "Leitbild" ist eine Art Wegweiser für uns als KEFB. Es sagt, wir wir uns verhalten sollen, um unsere Ziele zu erreichen. Es zeigt, was uns wichtig ist und wie wir uns verhalten wollen. Im Leitbild stehen Regeln und Ideen, die für uns wichtig sind. Das Leitbild hilft zu verstehen, wie wir sein wollen, um gute Bildungsangebote zu machen:

Wir haben Spaß an Bildung  

Und am Lernen. Wir bieten ein Bildungsangebot an, das zu den Bedürfnissen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmern passt. Dafür treffen wir uns in Kursräumen, aber auch online. Unser Bildungsangebot ist vielfältig und spannend. Es ist für alle, die neugierig sind und Freude daran haben, sich selbst in verschiedenen Lebensbereichen weiterzuentwickeln – zum Beispiel in der Familie oder im Beruf. Wir möchten Wissen vermitteln und neue Erfahrungen ermöglichen, zum Beispiel im Umgang mit sich selbst oder mit anderen Menschen. 

Wir sind offen für alle 

Alle Menschen sind uns willkommen. Egal, woher sie kommen, was sie glauben, wie alt sie sind, wie stark oder schwach sie sind, wie arm oder reich sie sind. Wir möchten, dass alle an unseren Kursen teilnehmen können. Uns ist wichtig, dass sich bei uns alle ohne Vorurteile begegnen. 

Wir fördern Talente  

Jeder Mensch hat Talente. Zum Beispiel fremde Sprachen lernen, kochen, nähen oder sportlich sein. Wir helfen dabei, diese Talente zu entdecken und weiter zu entwickeln. Durch Ausprobieren und durch Gespräche miteinander. 

Wir zeigen Wege  

Das Leben ist oft kompliziert. Es fordert uns häufig heraus. Wir haben dafür keine perfekte Lösung, aber wir möchten helfen, die Dinge zu verstehen. Dazu unterstützen wir Menschen auf ihrem Lebensweg. Auch in Fragen zum Glauben. 

Wir ziehen Kreise  

Das bedeutet, unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen miteinander und voneinander. So entstehen neues Wissen und neue Ideen für den Alltag.

Deshalb arbeiten auch wir gerne mit Gruppen und Vereinen zusammen und lernen voneinander. Dadurch können wir immer neue Kurse anbieten, um die Menschen noch besser zu unterstützen.

Unsere Bildungsarbeit erfordert, über den eigenen Horizont hinauszuschauen. Deshalb vernetzen wir uns mit anderen Organisationen, Arbeitsgruppen, Gruppen, Verbänden und Vereinen, um unseren kirchlichen und gesellschaftlichen Auftrag gemeinsam umzusetzen.  

Wir bleiben neugierig 

Wer neugierig ist, bleibt offen für Unbekanntes. Neue Erfahrungen stärken uns, wenn wir im Alltag vor schwierigen Situationen stehen. Sie geben uns Mut für die Zukunft. Wir als KEFB machen daher stets Angebote zu aktuellen Themen. Unsere christlichen und demokratischen Werte helfen uns dabei, gut miteinander auszukommen. 

Wir lieben Menschen  

Wir respektieren alle Menschen, weil sie wie Gottes Spiegelbild sind. Jeder Mensch ist wertvoll und einzigartig. Jeder darf immer seinen eigenen Weg gehen. Unser Glaube an Gott macht uns stark. Wir setzen uns für Frieden, Gerechtigkeit und den Schutz der Natur ein. Und wir setzen uns mit all unserer Kraft dafür ein, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor Gewalt, insbesondere sexueller Gewalt, geschützt werden. 

 

Wir laden Sie ein, mehr über uns - die KEFB - zu erfahren! 

 

 

Die Einrichtungen der KEFB sind nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW (WbG) anerkannte Einrichtungren der Erwachsenen- und Familienbildung, zertifiziert durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V.

Die EDV-Ausstattung der Familienbildung wurde finanziert durch Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 zur Digitalisierung der Familienbildungsstätten in NRW. Mehr ...

Cookie Einstellungen